DOSV DOSV

28. November 2020

Historische Unterlagen im Orientierungssport

Oft werden die verschiedenen Orientierungssportarten als Spezialdisziplinen bezeichnet, welche in der gesamten Sportlandschaft wenig sichtbar und am meisten unterschätzt sind. Mit der Digitalisierung von mehr als 400 historischen Dokumenten in deutscher und englischer Sprache kann sich nun jeder Interessierte selbst ein Bild machen, ob dies so zutrifft. Die Veröffentlichung der Sammlung kennzeichnet nach mehr als einem Jahrzehnt auch den Schlusspunkt der Öffentlichkeitsarbeit auf Bundesebene in der bisherigen Zusammensetzung.

In den vergangenen Jahrzehnten gibt es unzählige Meilensteine, welche den Orientierungssport in Deutschland und auf internationaler Ebene genau an die Stelle geführt haben, wo er heute verortet ist. Oft stehen diese Meilensteine in Verbindung zu politischen Entwicklungen auf den unterschiedlichsten Ebenen. Mit den OL-Informationen und den OL-Nachrichten begann beispielsweise in den Jahren 1964 bzw. 1976 die Berichterstattung in einer eigenen Zeitschrift über den Orientierungssport beidseitig des damals noch geteilten Deutschlands. Nach der Wiedervereinigung wurden die Zeitschriften schließlich zusammengelegt, bis diese dann im Jahr 2006 dem Internet zum Opfer fielen.

Auch auf internationaler Ebene war es ein langer Weg von der Gründung der Internationalen Orientierungslauf Föderation (IOF) im Jahr 1961 bis zum heutigen Verband mit vier ausgeübten Sportarten. Dass in früheren Jahren deutsch eine offizielle Verbandssprache war und die Zeitschrift Orienteering World einen deutschen Redakteur hatte, wissen heute vermutlich die wenigsten. Dass die Beibehaltung der Sprache bis 1993 nur durch jahrelange sehr gute Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum sowie dem gemeinsamen Abstimmverhalten der Ostblockstaaten zustande kam, ist eine weitere Anekdote.

Unzählige Hintergründe zur Entwicklung der einzelnen Sportarten und der jeweiligen Disziplinen werden in den historischen Unterlagen genauso wie die Anerkennung des Orientierungslaufs durch das Internationale Olympische Komitee sowie die Aufnahme in das Programm der World Games beschrieben.

Weiterhin beleuchten Berichte über nationale und internationale Titelkämpfe die Austragungsorte, Sieger und Platzierten. Praxisbeispiele von Trainingsvarianten für Jung und Alt und fundierte wissenschaftliche Analysen bilden bis heute einen Mehrwert für jeden Trainierenden. Kurzum: In den mehr als 400 Zeitschriften wird der gesamte Orientierungssport intensiv unter die Lupe genommen. Zusammen mit der Homepage kann damit auf 6 Jahrzehnte Orientierungssportgeschichte zurückgeblickt werden.

Bis zur Veröffentlichung wurden über einen Zeitraum von 8 Monaten fast täglich Unterlagen gesichtet und digitalisiert. Im Anschluss erfolgte die manuelle Überprüfung und Überarbeitung der Zeitschriften mit Hinblick auf die aktuellen Datenschutzrichtlinien. Unterstützt haben dabei unzählige Orientierungssportler aller Altersklassen aus dem In- und Ausland.

Mit der Veröffentlichung der Unterlagen endet nach mehr als einem Jahrzehnt auch die gemeinsame Amtszeit von Fred und Daniel Härtelt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit Orientierungssport in Deutschland. In diesem Zusammenhang geht ein großes Dankeschön an alle Orientierungssportler, weitere Helfer und Sponsoren, die uns in den vergangenen Jahren intensiv unterstützt haben.

Zum Abschied möchten wir allen Interessenten die Möglichkeit geben, das zum jeweiligen Zeitpunkt komplette Paket der historischen Unterlagen auf o-sport.de als Download zu erhalten. Der Download der einzelnen Unterlagen ist kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende in selbst gewählter Höhe an den Deutschen Orientierungssport-Verband oder den Förderverein Orientierungslauf.

Wer in den kommenden Wochen noch historische Unterlagen sichtet, kann diese gern uns oder unserem Nachfolger bzw. der Nachfolgerin zukommen lassen. Die aktuelle Sammlung wird dann weiter ergänzt.

Der Direktkontakt ist in Zukunft per Mail über elDaner at hotmail . com möglich.

Mehr:
Historische Unterlagen im Orientierungssport
Geschichte Orientierungslauf
Geschichte Mountainbike-Orienteering
Geschichte Ski-Orientierungslauf
Geschichte Präzisionsorientieren