Startlizenzen Startlizenzen

Gemäß Wettkampfordnung des Deutschen Turner Bundes ist für den Start bei Wettkämpfen des DTB auf allen Ebenen ein gültiges Startrecht in der jeweiligen Sportart erforderlich.

Im Jahr 2019 hat der DTB das Startpasswesen digitalisiert. Das Startrecht setzt sich nunmehr aus einer lebenslangen DTB-ID einer Jahresmarke zusammen. Für den Orientierungssport wurde das Startrecht "Orientierungssport" eingeführt. Die lebenslange DTB-ID kostet einmalig 20 Euro, eine Jahresmarke mit einer Gültigkeit von 365 Tagen 10 Euro. Beides wird über das so genannte "Turnportal" des DTB zu beantragt.

Die DTB-ID kann im Meldeportal O-Manager eingetragen werden und wird so bei Meldungen zu startrechtspflichtigen Wettkämpfen automatisch mit der Meldung an den Ausrichter geliefert. Die Startrechtsprüfung erfolgt durch den so genannten "Wettkampfverantwortlichen" im Auftrag des TK OL wiederum im TURNPORTAL.

Im so genannten "Regensburger Kompromiss" vom Februar 2019 haben DTB und DOSV unter anderem vereinbart, dass bei Wettkämpfen auf Bundesebene ausschließlich für die Jugend-, Junioren- und Elitekategorien im Altersbereich von 15 bis 34 Jahren eine Startrechtspflicht besteht. Die Umsetzung auf Landesebene liegt in der Zuständigkeit des jeweiligen Landesturnverbandes.

Für Team-Wettkämpfe im Orientierungslauf gilt eine so genannte 55%-Regel. Demnach müssen mindestens 55% der Teammitglieder dem meldenden Verein angehören, die übrigen Mitglieder können aus anderen Vereinen stammen. Dies ermöglicht bei Dreier- und Viererteams jeweils einen, sowie bei Fünferteams zwei "Fremdstarter".

Bei Deutschen Meisterschaften im MTB-O ist eine Startlizenz des BDR erforderlich. Neben einer BDR-Jahreslizenz gibt es dabei auch die Option, eine BDR-Tageslizenz zu erwerben. Eine Vereinbarung zwischen DTB und BDR regelt die gegenseitige Anerkennung von Startrechten. Demnach sind BDR-Lizenzinhaber bei OL- und Ski-OL-Wettkämpfen des DTB und DTB-Startrechtsinhaber bei MTB-O-Wettkämpfen des BDR wertungsberechtigt.

 
Weiterführende Links: