TK (DTB) TK (DTB)

20. Dezember 2019

Trainer-B-Lehrgang auf der Zielgeraden

Mit Abschluss des dritten Moduls im Hotel Lindenhof im beschaulichen Ort Hetzenbach können sich schon langsam 23 engagierte Orientierungsläufer aus ganz Deutschland auf ein erfolgreiches Ende ihrer Ausbildung zum Trainer B freuen. Komplexe Trainingsformen und einiges an Hintergrundinformationen über die Arbeit und Anstrengung für unseren Jugend- und Juniorennachwuchs im Bundeskader standen diesmal im Mittelpunkt.

Und auch die Praxis kam in dem schönen Felsengebiet auf der gleichnamigen Karte 'Lindenhof' nicht zu kurz. Immerhin konnte letztlich jeder Teilnehmer in der Bewältigung einer reduzierten Karte (ohne Wege/Pfade/Schneisen und statt 5.000 Steinen und Felsen waren auf der Karte nur gefühlt 50 dargestellt) seine Orientierungsfähigkeit unter Beweis stellen. Eine Reihe guter Ideen zur Unterstützung der Arbeit für unseren Kadernachwuchs wurden generiert und werden zeitnah in einem größeren Kreis kommuniziert. Am Ende erhielt Jeder eine Prüfungsaufgabe zugelost Diese muss beim Modul 4 im Januar in Göttingen von jedem Einzelnen präsentiert werden. Diese Aufgabe steht im Mittelpunkt des letzten Moduls, neben eine Ausbildungseinheit 'Lauftechnik' und 'Technische Unterstützung' von Trainingsauswertungen.

Neben einer Hospitation und der Vorlage einer Hausaufgabe, sowie der Übernahme einer fachlichen Unterrichtung im Lehrgang bildet die erfolgreiche Präsentation einer komplexen Trainingseinheit und der Nachweis der eigenen Fähigkeit zum Orientieren die Grundlagen zum Bestehen des Lehrgangs. Das Engagement sowie die fachliche Kompetenz der Lehrgangsteilnehmer lässt bisher keinen Zweifel an einem erfolgreichen Bestehen des Lehrgangs aufkommen.