TK (DTB) TK (DTB)

26. Januar 2020

Wettkampfleiter lernen Trail-O

Einen hohen Praxisanteil hatten die Teilnehmer der Tagung für Wettkampfleiter und Technische Delegierte dieses Jahr zu absolvieren. Hintergrund war, dass Ralph Körner, zuständiges Mitglied im Technischen Komitee, ausführlich die Orientierungssportart Trail-O vorstellte. Auch sonst gliederte sich die Veranstaltung am Samstag und Sonntag, die traditionell Ende Januar in der Sportpension Dresden stattfindet, anders als in den Vorjahren.

So stand die Rückschau auf die Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres dieses Mal nicht am Anfang, wo sie stets sehr viel Zeit eingenommen hatte. Vielmehr hielten auf Anregung aus dem Vorjahr die Technischen Delegierten und Wettkampfleiter ihre kürzer gefassten Berichte zum Abschluss am Sonntag. Dabei ging es vor allem auch um Ereignisse bei den Wettkämpfen im vergangenen Jahr, aus denen Lehren für kommende Veranstaltungen gezogen werden können.

Am Samstagnachmittag bekamen die knapp 40 Teilnehmer der Tagung intensive Einblicke in den Trail-O - auch Präzisionsorientieren genannt. Nach einer theoretischen Einführung ging es in das angrenzende Waldgebiet Dresdener Heide zu einem PreO, bei dem die Teilnehmer an mehreren Posten jeweils den richtigen Postenstandort erkennen mussten. Anschließend ging es bei einer Zeitkontrolle darum, diese Aufgabe unter Zeitdruck zu lösen. Resümee der Theorie- und Praxiseinheit war, dass diese noch im geringen Umfang praktizierte Orientierungssportart durchaus im Rahmen von OL-Bundesveranstaltungen häufiger angeboten werden kann.

In den Novellierungen der Wettkampfbestimmungen stand unter anderem die Aufwertung von Kinderkategorien bei Meisterschaften zu Deutschen Bestenkämpfen im Mittelpunkt. Gleichzeitig empfahl ein Fachvortrag, mehr Lust auf Orientierungslauf bei Kindern zu wecken. Die Lehrgangsteilnehmer diskutierten, inwieweit sich das in den Wettkampfbestimmungen regeln lässt. Weitere Vorträge beschäftigten sich mit dem Kartendruck sowie den Auswirkungen der jüngsten Klimaereignisse auf nahezu alle Orientierungssportarten. Insgesamt war es eine erneut gelungene Tagung, die vor allem zur Vorbereitung auf die kommenden Bundesveranstaltungen dient.

Mehr:
Ergebnisse und Karten des TD/WKL-Trail-O