Schwarzes Brett Schwarzes Brett

Zum Eintragen hier klicken.

OL    Holger Jurack - Möser - ESV Lok Magdeburg - 03.12.2021, 22:16

Liebe OLer/-innen, der Magdeburger Advents-OL wird auch in diesem Jahr in einer MapRun-Variante durchgeführt. Vom 11.12.2021 bis 09.01.2022 kann für die Katergorien D/H10-12 eine Normal-Bahn und für die Kategorien ab D/H14 ein Score-OL gelaufen werden. Am Samstag den 04.12.2021 wird die neue Ausschreibung veröffentlicht. Wir freuen uns auf euer Interesse und Teilnahme. Eine frohe Adventszeit wünschen allen die OLer vom ESV Lok Magdeburg.

Ski-OL    Bernd Kohlschmidt - 03.12.2021, 22:12

Liebe SkiOLer Kommando zurück.

Der LK Regen fällt seit heute nicht mehr unter die strengeren Hot Spot Regeln in Bayern, so dass nun wieder jeder unter der 2G+ Bedingung am 11/12. Dez. kommen kann und ich würde mich über jeden zusätzlichen TeilnehmerIn, insbesondere im Nachwuchsbereich, freuen! (OManager bleibt bis Montag offen.) Wenn es im LK Regen nächste Woche wieder über 1000 gehen sollte, geht es leider nur für den kleinen Kreis. Tagesaktuelle Info unter:
https://www.landkreis-regen.de/aktuelle-corona-regeln/

Beim Betreten der Sportstätte wird der Impf- bzw. Genesen Status kontrolliert. Außerdem ist ein aktueller Covidtest vorzuweisen. Entweder PCR oder Schnelltest. Da dies Samstag Vormittag schwierig wird, bieten wir auch Test vor Ort unter Aufsicht an (Kits haben wir gegen Gebühr für 150 Personen, solange der Vorrat reicht.). Dafür bitte viel Zeit einplanen. Dieser Test gilt dann aber nur für unsere Veranstaltung.

Nächste Info und hoffentlich „Letzte Info“ dann am Mittwoch 8. Dezember abends. Schneelage ist zur Zeit gut und Prognose kalt.

Link: https://www.landkreis-regen.de/aktuelle-corona-regeln/

OL    Bernd WOLLENBERG - Berlin - SV Schorfheide - 03.12.2021, 12:35

Auf www.ol-in-Berlin de haben wir zum plötzlichen Ableben des international bekannten Norwegers Bernt Olaf Myrvold einen Nachruf verfasst.
Link: http://www.ol-in-Berlin.de

Trail-O    Ralph Körner - TK-Verantwortlicher Trail-O - 01.12.2021, 23:28

Die internationale Trail-O-Community trauert um Anne Braggins (GBR). Ihr langjähriges und engagiertes Wirken in den 1990er und 2000er Jahren machte das Entstehen und die Entwicklung der Sportart Präzisionsorientieren erst möglich und brachte ihr den Beinamen "Mutter des Trail-O-Sports" ein. Sie sorgte für den Grundstein der Sportart, die Orientieren als Inklusionssport erst möglich machte und die in diesen corona-geplagten Monaten in Form von Online-TempO zahlreichen OL-Sportlern viel Freude bereitet. Anne starb am 27. November im Alter von 84 Jahren nach längerer Krankheit.
Link: https://orienteering.sport/anne-braggins-rip/

Ski-OL    Diethard Kundisch - 01.12.2021, 10:27

Ski-O Wettbewerbe - Aktueller Stand
Die am 11.und 12. Dezember geplanten Wettkämpfe, können wenn überhaupt nur für Kaderathleten ausgetragen werden. Das heißt es wird die Altersklassen 14, 17, Junioren und Elite geben. Voraussetzung ist der Kaderstatus. Detaillierte Informationen sind im omanager zu finden.
Folgende Termine sind im Jahr 2022 gepalnt:
15./16.Januar 2022 im Harz
26./27.Februar 2022 in Jachymov /Tschechien (6 km von Oberwiesenthal entfernt)

Trail-O    Ralph Körner - TK-Verantwortlicher Trail-O - 29.11.2021, 19:10

Nicht vergessen: am morgigen Dienstag, 30.11.2021 endet die Bewerbungsfrist für den Trail-O-Bundeskader 2022! Alle Interessenten werden gebeten, den Bewerbungsbogen rechtzeitig einzusenden.
Link: https://o-sport.de/news/bewerbung-fuer-den-trail-o-bundeskader-2022/

Ski-OL    Thomas Meier - Bern - 29.11.2021, 15:04

Wie Swiss Orienteering und die Organisatoren der Winteruniversiade 2021 Luzern mitteilen, kann die Veranstaltung nicht stattfinden. Die mit aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie neuerlich verbunden Quarantäne Massnahmen und Einreisebeschränkungen lassen faire Wettkämpfe nicht zu.
Die Winteruniversiade war bereits letzten Winter um 10 Monate verschoben worden. Für den Einbezug der Ski-OL Wettkämpfe ist Swiss Orienteering eine Verpflichtung von CHF 500'000 eingegangen. Was mit den bereits geleisteten Zahlungen erfolgt ist aktuell noch unklar.
Link: https://www.swiss-orienteering.ch/de/news/ski-ol/2245-die-winteruniversiade-2021-findet-nicht-statt.html

OL    Lutz - Berlin - 28.11.2021, 19:25

Falls jemand noch etwas für den Nikolaus-Stiefel oder ähnliche Anlässe sucht - engagiert zusammengestellt von echten Fans unseres Sports:
Link: https://www.parkworldtour.org/?product=made-for-loving-it

OL    Ralph Körner - OLV Landshut - 27.11.2021, 14:25

Der für 05.12.2021 geplante 17. Landshuter Nikolaus-OL muss leider ersatzlos ausfallen. Die strengen Corona-Auflagen der Bayerischen Staatsregierung (2G+ und durchgängige Maskenpflicht auch für Outdoor-Sport) machen eine Durchführung unverhältnismäßig. Wir hoffen nun, die OL-Fans zumindest ab Januar wieder zu unserer Nacht-OL-Serie LAOLA begrüßen zu können.
Link: https://olv-landshut.de

Trail-O    Ralph Körner - TK-Verantwortlicher Trail-O - 25.11.2021, 00:40

Bei der 11. Online-Etappe zur Hungarian TORUS TempO Trophy "Baradla Cup" in Aggtelek belegten die deutschen Präzisionsorientierer den dritten Rang in der Nationenwertung. In der Einzelwertung sorgte Ralph Körner (OLV Landshut) mit Rang 10 für das beste deutsche Resultat, bei den Vereinen platzierte sich der MTV Seesen auf Rang drei. Abgeschlossen wird die Serie Ende Dezember mit dem 12. Wettbewerb.
Link: http://temposim.yq.cz/tempo.cgi?race=HTTT_11_2021&mode=results

Trail-O    Ralph Körner - TK-Verantwortlicher Trail-O - 24.11.2021, 00:34

Am heutigen Mittwoch findet der vorletzte Online-Wettbewerb zur Hungarian TORUS TempO Trophy (HTTT) "in" Aggtelek statt. Es besteht wie immer ganztägig bis kurz vor Mitternacht die Möglichkeit zur Teilnahme im TempO-Simulator. Viel Erfolg allen deutschen Teilnehmern!
Link: http://temposim.yq.cz/tempo.cgi?mode=list&list=TORUS.2021_HTTT

Allgemein    Marc Schnell - Bonn - Hansa Simmerath - 21.11.2021, 21:33

Hallo Lutz, Danke für diesen interessanten Hinweis! Ich habe mich als (wenn auch weitgehend symptomfreier) Betroffener auch unter Begleitung eines diesbzüglichen Spezialisten mit den Tücken dieser Krankheit beschäftigt. Auch wenn ein Großteil der "Infizierten" von einer solchen Infektion gar nichts bemerkt, können die Folgen im Einzelfall doch sehr gravierend sein. Wenn die Gefahr einer Borreliose durch Zeckenbiss künftig reduziert werden könnte, wäre das aus meiner Sicht ein ganz großer Gewinn für unseren Sport!