Hannah Hänsel Hannah Hänsel

Verein:
SV Lengefeld
IF Ärla, SC DHfK Leipzig
Wohnort:
Dresden
Beruf:
Studentin
Jahrgang:
2000
Heimtrainer:
Jens Lucke
Trainingspartner:
Laufgruppe des SC DHfK, Dresdner OLer
Erfolge:
2. DBK Nacht
19. JEC Sprint 2016 und JWOC-Teilnahme
Rückblick:

Wie alle anderen auch hatte ich mich dieses Jahr auf spannende Wettkämpfe, unvergessliche Trainingslager und viele gemeinsame Trainingseinheiten mit meinen Trainingskollegen gefreut. Doch es kam, wie ihr alle wisst, etwas anders. 

Dennoch blicke ich auf eine gute Saison zurück. So konnte ich bei der DBK Nacht direkt mit einem zweiten Platz in der Elite in die neue Saison starten, was mir sehr viel Motivation mitgegeben hat. Leider vielen danach dann alle Wettkämpfe aus und ich bekam einige Probleme mit meiner Achillessehne.

Dennoch hatte ich die Möglichkeit vier Wochen in Schweden zu verbringen und dort sehr viele wertvolle OL-Erfahrungen zu sammeln. Leider konnte ich mein Können bei den sehr gut organisierten Sichtungsläufen dann nicht unter Beweis stellen, da dies das erste und einzige Wochenende war, an dem ich diese Jahr krank war. Umso mehr habe ich mich dann natürlich gefreut, doch die Möglichkeit zu bekommen Teil des Nationalteams 2021 sein zu dürfen!

Ausblick:

Dieses Jahr hoffe ich natürlich sehr, dass es wieder einige Wettkämpfe und vor allem auch Trainingslager geben wird, in denen ich viel Erfahrung sammeln kann. Ich freue mich sehr auf die Zeit in der Damenelite und hoffe, dass ich dieses Jahr das Nationaltrikot würdig vertreten darf. Dennoch ist dies mein erstes offizielles Jahr in der Damenelite, weshalb ich mich zuerst einfinden möchte, um dann fester Bestandteil des Nationalteams zu werden.

Hannah Hänsel