OL OL

19. August 2021

Vorbereitungs­trainings­lager beendet, auf zur EYOC!

Vom 19. bis zum 22. August finden die Jugend-Europa­meis­terschaf­ten (EYOC) in der litauischen Hauptstadt  Vilnius statt. Als Vorberei­tung darauf befanden sich die für die EYOC nominierten Athletinnen und Athleten in einem Vorbereitungs­trainings­lager nahe Berlin.

Aufgrund der aktuell geltenden Quarantänebestimmungen konnte die geplante Vorbereitung nicht in Litauen erfolgen. Trotz allem konnten wir uns in heimischen Geländen gut auf die bevorstehenden Wettkämpfe vorbereiten.

Samstagnachmittag (14.08.) starteten wir direkt nach der Anreise mit einem Kompasstraining am Werbellinsee, wo ebenfalls unsere Unterkunft war. In den folgenden Tagen liefen wir noch einen Massenstart mit gegabelten Bahnen, ein Multitechniktraining und einen Labyrinth-OL. Den Abschluss bildete ein Isohypsen-OL auf der DM-Lang Karte von 2019.

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an den Raik Zschäckel, Bernd Wollenberg und Jürgen Ziesche, die uns die Karten für unsere Trainings zur Verfügung gestellt haben.

In der Zeit am Werbellinsee wuchsen wir auch als Gruppe noch weiter zusammen und sind jetzt als gestärktes Team auf dem Weg zur EYOC nach Litauen. Das Team wird neben den Trainern Kristine Fritz und Thilo Bruns durch Cedrik Klein und Veit Slodowski betreut.

Die EYOC und alle anderen Maßnahmen können auch auf der Instagram-Seite des Nachwuchses (@germanojuniors) verfolgt werden.

Mehr:
Veranstaltungs-Homepage Jugend-Europameisterschaften (EYOC) 2021