OL OL

03. September 2021

Junioren-WM

Endlich können auch die Junioren ihr Können zeigen. Am 5. September begin­nen die Junioren­welt­meis­terschaften in der Türkei.

Den Auftakt bildet der Sprint in der Stadt Kocaeli. Die typischen Treppen aufgrund der Hanglage mit mehreren Höhenrücken, werden anspruchsvolle Routenwahlaufgaben stellen.

Nach dem Sprint folgt die Mitteldistanz (6.9. Qualifikation, 7.9. Finale). Die Läufe finden in einem Gelände geprägt von vielen Steinen und Felsen sowie fordernden Dickichten in der Nähe von Mudarli statt.

Nach einem Ruhetag am 8.9. bilden die Langstrecke und die Staffel den Abschluss. Sie werden bei Denizli in detailreichem, zerklüftetem Gelände ausgetragen. In allen Wettbewerben, so auch bei Langdistanz und Staffel warten zahlreiche Höhenmeter auf die AthletInnen.

Zu verfolgen sind die Einsätze des Juniorenteams kostenfrei per Livestream. (Link siehe unten)

Das deutsche Team, wie viele andere Teams auch, musste auf eine Vorbereitung vor Ort corona-bedingt verzichten. Das Ziel der Athleten ist es ihr aktuelles Leistungsvermögen während der Wettbewerbe abzurufen und dann das ein oder andere Achtungszeichen zu setzen. Das Potential dazu ist da.

Vor Ort betreut wird das Team von Anne-Katrin Klar, Frank Steiner und Karsten Leideck.

 

Junioren

Anselm Reichenbach

Anton Silier

Konrad Stamer

Martin Scheuermann

Matti Bruns

Till Geiler

 

Juniorinnen

Charlotte Leonhardt

Lotta Weyhenmeyer

Pina Mauch

 

Mehr:
Homepage JWM
Livestream