OL OL

06. Oktober 2001

Meisterschaftsentscheidung im schnellen niedersächsischen Solling

Karin Schmalfeld (BSV Halle-Ammendorf) und Ingo Horst (TV 1898 Alsbach) werden Deutsche Meister über die klassische Distanz 2001

Klar stand Karin Schmalfeld als mit dicken Vorsprung Führende der Bundesrangliste als klare Favoritin fest. Jetzt spekulierten allerdings einige Konkurrentinen auf Karins anhaltende Erkältung. Die Spekulation ging nicht auf. Karin gewann auf der laufbetonten Strecke durch einen optimalen Mittelgebirgswald bei Uslar mit sagenhaften 8:31 Minuten Vorsprung vor Gunda Fischer (OLV Weimar) und Judith Pfleger (vormals Keinath, Gundelfinger Turnerschaft). Bei den Herren wurden die Plätze knapper aber trotzdem klar verteilt. Ingo Horst wollte sich vor dem Lauf noch nicht in die Favoritenrolle nominieren lassen, doch der jetzt in Stockholm lebende Student 24-jährige siegte klar vor Robert Dittmann (SV KOWEG Görlitz) und Peter Legat (OLG Elsenzgau). Der Veranstalter OLV Uslar, der auch gleichzeitig sein 25-jähriges Vereinsjubiläum feiert, agierte souverän. Vor genau 11 Jahren, ebenfalls am 6. Oktober richtenten sie immerhin schon einen Weltcuplauf aus. Jetzt waren 1100 Läufer aus 130 deutschen und ausländischen Vereinen bei optimalen Laufwetter am Start. Die meisten Läufer werden am morgigen Sonntag noch zu einem Jagdstartrennen antreten, um "auszutrudeln". Und man kann dem jetzt amtierenden und dann zuerst startenden Meister versuchen, eins auszuwischen. Ingo Horst und Robert Dittmann werden nicht dabei sein. Sie fliegen nach Portugal und starten für die deutschen Farben bei den Militärweltmeisterschaften. Die Bundesrangliste 2001 wird nach diesem abschließenden Wettkampf aktuell noch gerechnet und während der sicher lange währenden Abschlußparty werden dann auch die gelben Trikots des Förderverein Orientierungslauf an die Sieger übergeben.

Damen, Luftlinie 10.340 km, Höhenmeter 330 m, 24 Posten

    1     19 Schmalfeld, Karin            76 BSV Halle-Ammendorf             1:07:27 
    2     14 Fischer, Gunda               70 OLV Weimar                      1:15:58 
    3      9 Pfleger, Judith              74 Gundelfinger Turnerschaft       1:16:46 
    4     17 Kahmann, Kerstin             73 TG Northeim                     1:17:13 
    5     12 Jaeger, Meike                71 Gundelfinger Turnerschaft       1:17:29 
    6     16 Schlittermann, Silke         70 ESV Lok Berlin-Schöneweide      1:17:38 


Herren Luftlinie 16.440 km, Höhenmeter 610 m, 32 Posten    

    1     80 Horst, Ingo                  77 TV 1898 Alsbach                 1:33:48 
    2     81 Dittmann, Robert             79 SV KOWEG Görlitz                1:35:06 
    3     71 Legat, Peter                 77 OLG Elsenzgau                   1:36:57 
    4     82 Pompe, Tilo                  70 Robotron Dresden                1:38:32 
    5     75 Prolingheuer, Markus         72 TV 1898 Alsbach                 1:41:34 
    6     70 Fischer, Axel                76 Bielefelder TG                  1:42:00 

Mehr:
Ergebnisse