OL OL

12. Dezember 2010

Kader-Saisonabschluss 2010

Am Wochenende um den zweiten Advent fand im Dresdner Raum das Abschlusstrainingslager für die Junioren und Jugendlichen des Deutschen Nationalkaders statt. Allen Athleten wurde versucht das Winter(lauf)training mit spannenden Trainingseinheiten so schmackhaft wie nur möglich zu gestalten. Zugute kam diesem auch die hohe Teilnehmerzahl.

Am Samstagvormittag wurde ein OL-Sprint mit kurzen Startabständen im Schnee des Blasewitzer Parks absolviert. Da erst Nachmittag der obligatorische 3000m Test stattfand, wurden hier teilweise einige Kräfte gespart, um sie anschließend in der angenehm temperierten Laufsporthalle des DSC 1898 freizulassen. Hierbei wies Felix Späth mit einer Zeit von 9’27’’ wieder einmal auf seine hervorragenden läuferischen Fähigkeiten hin. Susen Lösch bestätigte, dass die Nominierungskriterien machbar sind und unterbot diese mit einer 12’04’’ als erste Dame deutlich.Auch dem gastierenden B-Kader Robert Krüger gelang dies mit einer Zeit von 16’21’’ über 5000m.

Bevor der abschließende, sonntägliche mit Massenstart gelaufene 2.Lauf zur Dresdner Winterlaufserie dies Treffen unter Bezeugung von über 700 zufällig passierenden Schafen abschloss, wurde noch die gesamte Jahresplanung für 2011 vorgestellt und Grundlegendes zum Thema Wintertraining & Erkältungsprävention diskutiert, sowie dem Indoor-Beachvolleyball gefrönt. Der neue C-Kadertrainer Josef Neumann bedankt sich hiermit noch einmal herzlich bei allen Helfern, sowie Postenhängern und –abhängern, wünscht allen eine verletzungsfreie, fleißige Zeit und freut sich aufs Wiedersehen.

Ergebnisse

3000m
1. Susen 			12:04
2. Josi 			12:13
3. Theresa 			13:00
4. Resi 			13:11
5. Carla 			13:19
5. Leonore 			13:19
7. Ankathrin 			13:32
8. Alexandra 			14:03
9. Marie 			14:21

1. Felix 			9:27
2. Christoph Prunsche		9:53
3. Matti 			9:58
4. Bojan 			10:02
5. Andrei 			10:27
6. Florian 			10:31
7. Jan Felix 			10:32
8. Moritz 			10:54
9. Yannic 			10:57
10. Mark 			10:59
11. Valtzu 			11:22

5000er Herren
1. Robert 			16:21
2. Bjarne 			16:53
Sören Lösch 			DNF
Christoph Brandt		DNF