OL OL

06. August 2005

Ingo Horst wieder fit

Morgen startet das erste Qualifikationsrennen des Saisonhöhepunktes, der Weltmeisterschaft im japanischen Aichi. Es geht über die Mitteldistanz und alle sechs Deutschen werden starten und sind hervorragend motiviert. Auch Ingo Horst, der ...

... sich vier Tage vor der WM einen Muskelfaserriß im Oberschenkel zuzog. Durch intensive Physiotherapie hat er dieses Problem aber jetzt in den Griff bekommen. Beim heutigen letzten Training lagen die Temperaturen zeitweilig wohl sogar unter 30 Grad Celsius - für hiesige Verhältnisse also recht angenehm. Der für morgen relevante Trainingswald war gut belaufbar. Teilweise erinnert er sogar an deutsche Wälder, wenn man den "Minibambus" als Farn und die Zedern als Kiefern anschaut.








Kommentare der sechs deutsche Starter nach dem heutigen Training:
(mp3 mit jeweils rund 150 kByte)
Elisa Dresen
Gunda Fischer
Anke Xylander
Axel Fischer
Ingo Horst
Christian Teich

Die Startzeiten stehen inzwischen fest und sind auf der Live-Seite einsehbar. Für die Livezuschauer: bei sieben Stunden Zeitverschiebung und einer Nullzeit um 9 Uhr morgens, muß man sich also bereits 2 Uhr morgens aus dem Bett und ans Internet begeben.

Mehr:
WM Live