OL OL

02. Oktober 2020

Deutsche Hochschulmeisterschaften 2020 finden statt

Die Deutschen Hochschulmeisterschaften werden 2020 doch noch stattfinden - wenn auch nur als Einzellauf. Die TU Clausthal hat zusammen mit dem MTK Bad Harzburg die Titelkämpfe übernommen und richtet sie am 8. November in Hahnenklee aus. Parallel dazu gibt es Sichtungsläufe für den Kader.

Urspünglich sollten die DHM dieses Jahr am Himmelfahrtswochenende beim Erlebnisturnfest in Oldenburg stattfinden, doch durch Corona wurden sie schon frühzeitig abgesagt. Nachdem sich die Lage im Spätsommer entspannt hatte und einige OL-Wettkämpfe bereits wieder erfolgreich ausgerichtet werden konnten, stand der Plan fest, dass die DHM ausgerichtet werden sollten - zumindest das Einzelrennen und als Eintagesveranstaltung.

Nach einem kurzen Abstimmungsprozess stand die TU Clausthal als ausrichtende Hochschule bereit, für den sportfachlichen Teil holte sie sich den MTK Bad Harzburg dazu, als Austragungsort bot sich der unweit von Clausthal-Zellerfeld gelegene Kurort Hahnenklee an. Dort entsteht derzeit eine nahezu komlett neue OL-Karte für den Wettkampf. Denn an jenem Sonntag gehen nicht nur Hochschulangehörige an den Start. Neben den örtlichen Bezirks- und Kreismeisterschaften dient die Veranstaltung auch als Kadersichtungslauf. Und das nicht nur auf Landes-, sondern auch auf Bundesebene.

Bundesnachwuchstrainerin Nina Döllgast hat alle Jugend- und Juniorenkader in den Oberharz eingeladen. Und nicht nur die. "Es können sich auch die empfehlen, die nicht im Kader sind", wirbt sie nicht nur um alle Nachwuchsläufer. Auch Eliteläufer sind mit dem Veranstaltungswochenende angesprochen. Denn bereits tags zuvor am 7. November steht auf einer ebenfalls brandneuen Karte in Hahnenklee ein Sprint auf dem Programm. Der ist zwar für den Kader konzipiert, aber offen für alle. Ausgerichtet wird der Stadtsprint vom OLV Uslar, der damit trotz Corona seit seiner Gründung 1977 jedes Jahr mindestens einen Wettkampf organisiert hat.

Corona steht natürlich auch über diesem Wettkampfwochenende. Alle gängigen Hygiene-Regeln müssen eingehalten werden, eine offizielle Übernachtungsmöglichkeit bietet der Ausrichter nicht an. Doch der Urlaubsort Hahnenklee hat nicht nur viele Unterkünfte, die Organisatoren konnten extra die Jugendherberge Hahnenklee-Bockswiese aktivieren, die bis zum 10. Oktober unter dem Stichwort "Orientierungslauf" Betten freihält.

Ein weiterer lohnenswerter Aspekt ist der Vor-DM-Charakter der Veranstaltung. Denn das Gelände der DM Mittel 2021, die der MTV Seesen in Wildemann ausrichtet, ist nur einen Steinwurf entfernt.