OL OL

09. Juli 2002

JWM Kurzdistanz: 5 Deutsche im A-Finale

Elisa Kaufmann, Kirsten und Insa Müller bei den Damen sowie Leif Bader und Christian Gieseler bei den Herren haben heute durch gute Qualiläufe den Einzug ins A-Finale geschafft. Das Top-Ergebnis des Tages lieferte dabei Insa mit dem siebten Platz in ihrem Vorlauf.

Auf der Herrenseite spielten die beiden ältesten Läufer ihre Erfahrung aus mehreren JWM-Teilnahmen voll aus: Sowohl Leif Bader als auch Christian Gieseler qualifizierten sich als 16. für den morgigen Finallauf. Für beide ist diese altersbedingt auch die letzte Junioren-WM. Patrick Hofmeister hat noch mit einer Erkältung zu kämpfen, vielleicht wäre sonst doch eine bessere Platzierung möglich gewesen. Aber er hat - wie Christian Teich - noch in den nächsten Jahren Zeit sich zu steigern. Eventuell gelingt dieses den beiden auch schon am Donnerstag, wenn die Klassikläufe anstehen. Bei den Damen konnte einzig Sieglinde Kundisch nicht das A-Finale erreichen, sie machte in dem anspruchsvollen Gelände in La Marina an der Mittelmeerküste einfach zu viele Fehler. Die anderen 3 Juniorinnen dagegen packten souverän den Sprung ins Finale. Kirsten Müller wurde in ihrem Vorlauf 11., Elisa Kaufmann kam in einem anderen Vorlauf auf Platz 16. Insa Müller konnte ihren Rückstand mit 2:30 min. gering halten und sich auf Platz 7 einordnen.

Das Gelände der Kurz-Läufe besteht zum größten Teil aus der diffizilen und teils bewaldeten Dünengebieten, die eine hohe Konzentration sowie eine äußerst genaue Feinorientierung erfordern. Ein Blick auf die Siegerzeiten zeigt, dass die einzelnen Bahnen jedoch recht unterschiedlich gewesen sein müssen, zumindest gibt es hier Unterschiede von bis zu 3 Minuten, was über 10% ausmacht. Morgen werden um 9:00 Uhr die ersten Läufer ins B-Finale gehen, das A-Finale wird um 10:15 Uhr gestartet. Sobald Ergebnisse feststehen, werden Sie hier im Live-Ticker veröffentlicht.
Hier die Startliste:

FINAL MEN-A
10:42	112	Gieseler, Christian
10:46	114	Bader, Leif	

FINAL MEN-B	
9:40	240	Hofmeister, Patrick

FINAL MEN-C
9:32	332	Teich, Christian

FINAL WOMEN-A
10:55	418	Kaufmann, Elisa
11:15	428	Mueller, Kirsten
11:41	441	Mueller, Insa

FINAL WOMEN-B
9:47	547	Kundisch, Sieglinde


 


Die Ergebnisse aus deutscher Sicht Der 20. Platz ist entscheidend für das Erreichen des A-Finals

MenQ 1  (53)   4.550 km  85 m   16 C       
 1  Ebneter, Lukas       Switzerl Switzerland 23:39 
16  Gieseler, Christian  Germany Germany      26:00 
20  Negrello, Manuel     Italy Italy          26:07 
42  Teich, Christian     Germany Germany      32:14 

MenQ 2  (52)   4.500 km  90 m   16 C       
 1  Müller, Matthias     Switzerl Switzerland 24:49 
16  Bader, Leif          Germany Germany      27:31 
20  Taralov, Zdravko     Bulgaria Bulgaria    28:43 


MenQ 3  (52)   4.550 km  80 m   16 C       
 1  Sirmais, Martins     Latvia Latvia        23:58 
20  Sorvisto, Juha       Finland Finland      29:56 
28  Hofmeister, Patrick  Germany Germany      32:03 

WomenQ 1  (45) 3.550 km  65 m   11 C       
 1  Satri, Pinja         Finland Finland      23:35 
11  Mueller, Kirsten     Germany Germany      27:38 
20  Johanson, Liis       Estonia Estonia      31:59 
    
WomenQ 2  (45) 3.450 km  65 m   11 C       
 1  Gorchkova, Maria     Russia Russia        25:32 
 7  Mueller, Insa        Germany Germany      28:01 
20  Sbaraglia, Maria     Italy Italy          34:04 

WomenQ 3  (44) 3.500 km  60 m   12 C       
 1  Skrastina, Aija      Latvia Latvia        22:24 
15  Kaufmann, Elisa      Germany Germany      28:42 
20  Striednig, Nina      Austria Austria      31:32 
30  Kundisch, Sieglinde  Germany Germany      36:52 

 

Mehr:
Die Veranstalter-Homepage
Die Ergebnisse der Kurz-Quali