Trail-O Trail-O

10. Mai 2021

Neue TORUS-Serie mit Knockout-Playoffs

Quasi als Ersatz für die ausgefallene Trail-O-EM gibt es ab kommendem Mittwoch eine virtuelle TempO-Serie der besonderen Art.

Anders als die EM im Orientierungslauf, die in wenigen Tagen in der Schweiz startet, musste die parallel geplante Trail-O-Europameisterschaft in Finnland bekanntlich abgesagt und auf 2022 verschoben werden. Als Ersatzprogramm haben finnische Präzisionsorientierer nun ein ganz spezielles Event auf die Beine gestellt: erstmals wird es eine Online-TempO-Serie mit Finale der Besten im Ausscheidungsmodus geben.

Den Auftakt macht eine "gewöhnliche" TORUS-Serie: das "TORUS Turus Tournament" umfasst fünf Etappen mit jeweils fünf bis sechs Stationen rund um Turku ("Turus" bedeutet im Finnischen "in Turku") von 12. bis 16. Mai 2021, von denen die besten drei für die Gesamtwertung zählen. Die Etappen tragen als kleines Gimmick die Bezeichnung der Wettbewerbe, die am betreffenden Tag bei der EM in Finnland ausgetragen worden wären: "Model", "Relay", "PreO1", "PreO2" und "TempO", sind aber natürlich allesamt TempO-Wettbewerbe. Die besten 32 Klassierten der Gesamtwertung qualifizieren sich für die Playoffs, die am 22. Mai stattfinden und im Knockout-Modus ausgetragen werden.

Die Playoffs am 22. Mai bestehen aus vier Viertelfinals à acht Athleten, die für zwei oder drei Stationen jeweils live gegeneinander antreten. Aus jedem Viertelfinale qualifizieren sich die besten Vier für die Halbfinals, die nach dem gleichen Modus ausgetragen werden. Die besten Vier aus jedem Halbfinale treten dann im Finale der besten Acht an und ermitteln so die Siegerin oder den Sieger des Turniers. Die Playoffs werden dabei live im Internet gestreamt, d.h. die Athletinnen und Athleten können via Webcam live beim Lösen der Aufgaben verfolgt werden. Internationale Kommentatorin der Playoffs wird IOF-Trail-O-Kommissionsmitglied Anne Straube (SV Lengefeld) sein, zwischen den einzelnen Runden soll es Interviews mit den Teilnehmern geben. Alles in allem ist dies eine große Chance für die Öffentlichkeitswerbung für den Trail-O-Sport.

Wie gehabt werden die Wettbewerbe im TempO-Simulator absolviert. Alle, die dort ein Profil haben, können teilnehmen. Wie immer sind die Etappen am jeweiligen Wettkampfag von 00:00 bis 23:30 Uhr geöffnet. Natürlich hoffen wir erneut auf zahlreiche deutsche Teilnahme und dass es auch deutsche Athletinnen und Athleten ins Finale der besten 32 schaffen werden. Viel Spaß und Erfolg!

Mehr:
TORUS-Homepage
Übersicht TORUS-Cup auf o-sport.de
Wettbewerbe TORUS Turus Tournament 2021
TempO-Simulator