Trail-O Trail-O

13. August 2020

Trail-O-Europacup neu terminiert

Nachdem coronabedingt mehrere ECTO-Wettbewerbe abgesagt bzw. verschoben werden mussten, hat die IOF nun die Wettkämpfe der internationalen Trail-O-Serie für den Herbst 2020 neu terminiert.

Die ersten vier Wettbewerbe des "European Cup in Trail Orienteering" (ECTO) 2020 im Frühjahr in Slowenien und Ungarn mussten aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden, konnten aber nun für den Herbst 2020 mit unveränderten Örtlichkeiten und Zeitplänen nachterminiert werden. Für das ebenfalls ausgefallene "Nordic Match" im September in Norwegen rückt der FinTrailO in die Liste der zehn ECTO-Wettbewerbe nach.

Damit wird die Serie vergleichsweise kompakt innerhalb von sechs Wochen ausgetragen. Den Auftakt bildet der Rak TrailO in Slowenien am 03./04.10.2020, bevor im Wochenrhythmus mit dem Siben Trail-O Cup in Italien am 10./11.10.2020 und dem FinTrailO in Finnland am 17./18.10.2020 die nächsten Wettbewerbe anstehen. Abgeschlossen werden soll die ECTO 2020 mit dem Slovak TrailO Weekend in der Slowakei am 07./08.11.2020 und dem Hungarian TrailO Weekend in Ungarn am 14./15.11.2020. In Slowenien werden zwei PreO-Wettkämpfe, an jedem der anderen vier Wettkampfwochenenden je ein PreO-Wettbewerb und ein TempO-Wettkampf ausgetragen, die separat für die ECTO gewertet werden. Bei einigen Veranstaltungen wird zudem noch ein Sprint-PreO angeboten, der jedoch nicht zum Europacup zählt.

Für die ECTO-Gesamtwertung erhalten die Sieger eines jeden Wettbewerbs je 60 Punkte, die folgend Klassierten je nach Platzierung abgestuft weniger, ab Platz 40 gibt es noch jeweils einen Punkt. Für die Gesamtwertung zählen disziplinunabhängig die besten fünf Wettbewerbe.

Bleibt zu hoffen, dass die europaweite Corona-Lage die Austragung aller fünf geplanten Wettkampfwochenenden zulässt und es nach den Absagen der Welt- und Europameisterschaften 2020 mit dem ECTO zumindest noch eine internationale Trail-O-Wertung im Gelände geben kann.

Mehr:
Ausschreibung und Informationen zum ECTO auf der Homepage der IOF
Informationen zum ECTO auf o-sport.de
Wettkampfserie ECTO im O-Manager