Trail-O Trail-O

07. September 2021

Online-Trail-O-Serie zum World Orienteering Day

In der Woche vom 8. bis zum 14. September läuft die zweite Periode des World Orienteering Days der IOF. Die internationale Trail-O-Community nutzt die Gelegenheit für eine weitere Online-TempO-Serie.

Vier Etappen am 8., 10., 12. und 14. September im TempO-Simulator, von denen die besten drei für die Gesamtwertung zählen, warten auf die Trail-O-Fans. Damit wird das Ziel der IOF, zum World Orienteering Day den Orientierungssport zu möglichst vielen Menschen weltweit zu bringen, auch durch den Trail-O-eSport verwirklicht.

Das Auftakt-Event am 8. September stammt dabei aus deutscher Feder. Bahnleger wird Ralph Körner (OLV Landshut) sein, als Adviser fungiert Anne Straube (SV Lengefeld). Der Wettbewerb findet jedoch nicht in einem realen, sondern in einem virtuellen Gelände statt. Anlässlich des "World Star Trek Days", an dem dieses Jahr der 55. Geburtstag des Science-Fiction-Franchises gefeiert wird, entführt der Bahnleger die Teilnehmer in die ferne Zukunft in das Areal der Sternenflotten-Akademie aus dem Computerspiel Star Trek Online, was dem orientierungstechnischen Anspruch keinen Abbruch tun sollte.

Bei den weiteren Wettbewerben warten dann wieder tatsächliche Gelände, unter anderem in Österreich und den USA, auf die Teilnehmer. Die Online-Wettbewerbe können am jeweiligen Wettkampftag wie immer von 00:00 Uhr bis kurz vor 24:00 Uhr absolviert werden, so dass auch für die Orientierungsläufer, die beim DM-Mittel-Wochenende im Harz starten, eine Teilnahme möglich ist.

Mehr:
TempO-Simulator
Wettkampfliste World Orienteering Day TORUS Series
World Orienteering Day