Trail-O Trail-O

17. Februar 2022

Nominierung zur EM und WM im Trail-O 2022

Die Richtlinien zur Nominierung der deutschen Auswahlmannschaften für die ETOC 2022 in Finnland und die WTOC 2022 in Polen wurden veröffentlicht.

In diesem Jahr wird es letztmals Welt- und Europameisterschaften im Trail-O in der gleichen Saison geben, bevor ab 2023 ein Wechselturnus startet, in dem sich beide Großereignisse zweijährig abwechseln.

Sowohl zu den European Trail Orienteering Championships (ETOC) von 24. bis 30. Mai 2022 im finnischen Espoo und Lohja als auch zu den World Trail Orienteering Championships (WTOC) von 18. bis 24. Juli 2022 im polnischen Jelenia Góra sollen bis zu sechs Athlet(inn)en für Deutschland an den Start gehen.

Während bei den Europameisterschaften sechs Plätze in der offenen Kategorie zur Verfügung stehen und zwei Staffeln gestellt werden können, gibt es bei den Weltmeisterschaften Startplätze für vier Erwachsene und eine Staffel, sowie erstmals zwei separate Startplätze für Junior(inn)en bis 20 Jahre. Aus diesem Grund werden explizit Bewerbungen von jungen Orientierungssportlern sehr begrüßt, die dann die Möglichkeit erhalten sollen, erstmals auf großer Bühne für Deutschland im Trail-O an den Start zu gehen und Erfahrung zu sammeln. Aber auch ansonsten sind über den aktuellen Bundeskader hinaus die besten deutschen Orientierer aufgerufen, eine Teilnahme ins Auge zu fassen, um ein möglichst starkes deutsches Aufgebot an den Start bringen zu können und um die Medaillenplätze mitzukämpfen.

Die Bewerbung für die Teilnahme an einer oder beiden Meisterschaften ist bis Montag, 28.02.2022 an den TK-Verantwortlichen für Präzisionsorientieren Ralph Körner unter trail-o@o-sport.de zu richten. Aus den eingegangenen Bewerbungen wird ein Nominierungsgremium, bestehend aus Anne Straube, Christian Gieseler und Ralph Körner, über die Nominierung entscheiden, gegebenenfalls unter Einbeziehung vorgegebener Sichtungswettkämpfe in den Disziplinen PreO und TempO, die im Nominierungsdokument aufgelistet sind.

Die Termine für die Festlegung der Teamgröße und die finalen Nominierungsentscheidungen für die beiden Großereignisse sind ebenfalls in den Richtlinien für die Nominierungen nachzulesen.

Mehr:
Richtlinien für die Nominierung zur ETOC und WTOC 2022 [PDF]
European Trail Orienteering Championships 2022 (Finnland)
World Trail Orienteering Championships 2022 (Polen)