MTB-O MTB-O

08. Januar 2022

MTB-O international – Wettkämpfe und Kader 2022

Wir laden euch zur Bewerbung für den MTB-O Kader Nachwuchs und Elite ein.

Wir blicken auf ein gutes und erfolgreiches MTBO-Jahr 2021 im Nachwuchsbereich sowie in der Elite zurück. Vor allem freuen wir uns, dass wir erstmals einen echten MTBO-Nachwuchskader hatten. Im kommenden Jahr wollen wir das fortführen.

Wir laden euch zur Bewerbung für den MTB-O Kader Nachwuchs und Elite ein. Harald Männel wird das Nachwuchsteam mit seiner riesig großen Erfahrung unterstützen.

Jahreshöhepunkte 2022 im MTBO sind:

  • EM-Elite/Junioren/Jugend: Litauen (14.-18.05.) - Webseite

  • WM-Elite/Junioren: Schweden (15.-20.07.) - Webseite

  • Weltcup-Finale: Bulgarien (16.-18.09.) - Webseite

Neben diesen IOF-Großveranstaltungen gibt es noch eine Reihe geplanter World-Ranking-Events die ihr euch im IOF-Kalender anschauen und in euren Kalendern markieren könnt.

Als Vorbereitung sind geplant:

  • MTBO-Camp Dänemark, 08-13. April (Meldetermin 31.01. max. Teilnehmer 300) - Webseite

  • MTBO Ostertrainingslager des ESV Dresden, 19.-23. April - Webseite

  • 5-Tage MTBO Tschechien, 02.-06. Juli - Webseite

Wer Interesse an einem Start bei einem der drei genannten Jahreshöhepunkte hat und/oder in den Kader möchte meldet sich bitte bis 31.01.2022 bei Anke Dannowski unter mtbo-international(at)o-sport.de an.

MTB-O Kader

Wir wollen auch in diesem Jahr den MTB-O Kader erweitern und verjüngen sowie bessere Strukturen schaffen. Damit wollen wir den MTB-O in Deutschland auf hohem Level fördern und den Nachwuchsfahrern neue Perspektiven und Anreize geben. Ziel ist es den Nachwuchs in der Disziplin MTB-O näher an das internationale Niveau heranzuführen, so dass wir in einigen Jahren vielleicht auch wieder an frühere Erfolge anknüpfen können, aber zumindest einen Baustein liefern um eine breitere Basis aufzubauen. So soll es auch 2022 wieder einen Nachwuchs-Kader im MTB-O geben. Dies erweitert die Möglichkeiten für die Nachwuchsarbeit in den Vereinen auf regionaler und lokaler Ebene.

Für 2022 streben wir zwei Kader-Ebenen an, ohne eine interne Unterteilung mit folgenden Zielen und Voraussetzungen:

Elite-Kader – Leistungen in der Nähe der Weltspitze oder Leistungen von internationalem Standard. Motivierte und leistungsbereite Sportler*Innen sollen an das internationale Niveau heran geführt werden. Altersklasse D/H21.

Nachwuchs-Kader Junioren und Jugend – Leistungen von internationalem Standard in den Nachwuchs-Altersklassen. Motivierte und leistungsbereite Sportler*Innen sollen an das Niveau für die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen in den Nachwuchs-Altersklassen heran geführt werden. Altersklassen D/H 18-20 und D/H 15-17.

Die für einen der Kader nominierten Sportler sollten Motivation und ein gewisses Leistungsniveau mitbringen, auf das aufgebaut werden kann und es sollten Ambitionen vorhanden sein Deutschland bei internationalen MTB-O Rennen in 2022 oder in den kommenden Jahren vertreten zu wollen. Über die Aufnahme in den Kader entscheidet das Trainerteam MTBO auf Grundlage der Bewerbung und von Ergebnissen aus 2019 bis 2021. Es kann auf Grundlage von Ergebnissen 2022 auch jederzeit nachberufen werden.

Richtlinie für die Nominierung in einen der Kader:

  • Eigenständige Bewerbung für einen der Kader (Nachwuchs unter 18 Jahren zusammen mit den Eltern, Einverständniserklärung) mit kurzem Text zur Motivation, den bisher erreichten Erfolgen, zum Training, zu den Zielen und mit einem Foto für die Kader-Webseite.

  • Erfüllung von einem der Ergebnisse:

  • Endergebnis im MTBO Deutschland-Cup 2019-2021: Leistung innerhalb der besten 10% in der Altersklasse

  • Ergebnis bei der Deutschen Meisterschaft MTBO 2019-2021: Leistung innerhalb der besten 10% in der Altersklasse

  • Bei Altersklassenwechsel im Endergebnis MTBO Deutschland-Cup 2021: Leistung innerhalb der besten 10% der Altersklasse

  • Ergebnis bei einem World Ranking Event/Young Guns World Series 2019 bis 2021 im Ausland in den besten 20% der Altersklasse

  • Ergebnis bei einem Rennen von WM/EM oder Weltcup 2019-2021: Leistung in den besten 20% der Altersklasse

  • Deutsche Staatsbürgerschaft

Sportler*Innen, die die Ergebniskriterien 2019-2021 nicht erfüllen, aber motiviert und leistungsbereit sind werden dazu eingeladen sich dennoch zu bewerben. Auch hier wird individuell entschieden.

Bitte besprecht das mit euren Vereinstrainern und sendet eure Bewerbungen bis 31.01.2022 an mtbo-international(at)o-sport.de, Anke Dannowski. Ihr könnt diese Vorlage dazu nutzen.

Wir freuen uns auf eure Bewerbung für den MTB-O Kader 2022!