MTB-O MTB-O

17. August 2014

Von Erfurt nach München

Am Samstag den 16.8 fand der 8.Weimarer-Land MTBO als 3.Lauf des Vier-Länder-Cups statt.

Laut dem etwas spärlichen Infoflyer orientierten die Teilnehmer um 9 Uhr zum Karolinenturm südlich von Weimar. So konnten bei schönster Aussicht und bereitstehendem Kaffee die Posten in die eigenen Karten übertragen werden. Die Karte erstreckte sich bis Erfurt, oh nein so weit würden wir nicht fahren.

Für den nahegelegenen Wald gab es noch eine Extra-Karte in größerem Maßstab, mit 10 Posten. Den Standort des 11. würde man unterwegs erfahren und summa summarum 40 Bonuspunkte sammeln können. Das klang nach einem Plan.

Um 10.15 Uhr begann der Start mit den Herrenteams und einem Wolkenbruch. Immerhin blieben dann noch 4 1/2 h zum Trocknen. Ein kurzer Blick auf die Wertigkeiten machte klar, an Erfurt führte kein Weg vorbei. So trafen sich einige der später gut platzierten Teams mehrmals im Wahlkreis von Dr. Thomas Hartung, beim Erfurter Cityscout oder auf der Rücktour durch München (bei Bad Berka).

Die Schmerzen des letzten Parts, zurück und hinauf zum Aussichtpunkt, wurden durch ein reichhaltiges und wohlschmeckendes Buffet (im Startgeld inbegriffen !) völlig vergessen gemacht. Zügig schritt man zur Siegerehrung der 3 Besten und des Letzten in den Kategorien Familie, Mixed und Herren und beschenkte sie reichlich mit kleinen Preisen. Am Ende blieb noch der Aufstieg zum Turm bevor wir glücklich und zufrieden bei einsetzendem Wolkenbruch die Heimfahrt antraten.