MTB-O MTB-O

12. Juni 2012

O-Wochenende in Calvörde

Vergangenes Wochenende trafen sich Läufer und Mountainbiker in Calvörde um die Karte unter die Lupe zu nehmen. Ergebnisse, Rangliste, Schwalbe-Cup und RouteGadget stehen bereit.

Zwischen Magdeburg und Wolfsburg entstand in diesem Jahr eine neue MTBO-Karte. Der Veranstalter, ein traditioneller Orientierungslaufverein, hatte nicht zuletzt durch Thomas Kadyk (derzeit in Kanada als Post-Doc), geschmack am MTBO gefunden. Konnte im vergangenen Jahr Thomas noch bei der Durchführung und Kartenerstellung helfen, waren die Ausrichter in diesem Jahr auf sich allein gestellt. Mit viel Einsatz bereiteten sie die Läufe, einen MTBO am Samstag und einen Fuß-O am Sonntag vor. Hier und da merkte man die Hand des Orientierungsläufers und am Ende gewannen wieder die Besten auf sehr interessanten und abwechslungsreichen Bahnen. Nach gut 75 min kehrte Denny Albert (SV Sachsen 90 Werdau) von der M21-E Bahn zurück und konnte sich mit einem fast fehlerfreien Lauf vor Mark Huster (ebenfalls Werdau) und Falk Wenzel (USV TU Dresden) durchsetzen.

Im relativ stark und auch für die Kartenersteller schnell zugewachsenen Wald setzte sich trotz einiger Fehler Lydia Jahn (SV Sachsen 90 Werdau) vor Sylvia Thomas (OL-Team Wehrsdorf) auf der Bahn der D21-E durch. Auch in fast allen anderen Klassen gab es deutliche Siege. Bente Wendler, Johan Breitwieser (beide SV Wissenschaft Quedlinburg) und Jens Kaufmann (SV Sachsen 90 Werdau) heißen die Sieger der Nachwuchsklassen. Theresa Schubert (SV Sachsen 90 Werdau), Andre Plötz (OLV Potsdam), Andrea Kröber (OL-Team Wehrsdorf), Jens Junghans (Skiklub Dresden-Niedersedlitz), Christian Wendler (SV Wissenschaft Quedlinburg) und Gerhard Plötz (OLV Potsdam) heißen die Sieger der übrigen Klassen.

Am Sonntag stellten sich dann auch noch ein paar Radfahrer den Orientierungsaufgaben zu Fuß. Auf zeitlich ähnlich langen Bahnen durften sie die Wege nun auch mal legal verlassen und bei den Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt mit den Orientierungsläufern messen.

Eure Routen könnt ihr wieder im RouteGadget eintragen. Ergebnisse und SI-Zeiten sowie der aktuelle Ranglistenstand finden sich in der Sektion Ergebnisse. Die Wertungstabelle des Schwalbe-Cups folgt separat. Hier hat der SV Sachsen 90 Werdau (106 Punkte) die souveräne Führung, vor SV Wissenschaft Quedlinburg (40 Punkte) und dem OLV Potsdam (33 Punkte) inne.

Dank geht an die Veranstalter, die auch im nächsten Jahr wieder zum Orientierungswochenende aus MTBO und OL einladen. Womöglich wieder auf einer neuen Karte und wieder etwas zeitiger im Jahr, damit die Vegetation dem Kartenzeichner und den Radlern nicht wieder in die Kette funkt.

Mehr:
Ergebnisarchiv