Ski-OL Ski-OL

10. Februar 2003

Weltcup-staffel brachte auch Punkte

Auch beim Staffel-Wettbewerb beim Ski-OL-Weltcup im schwedischen Östersund konnte das deutsche Team Punkte sammeln. Die Damen kamen auf Rang fünf, die Herren auf Platz elf.

Für das deutsche Herrenteam lief Bernd Kohlschmidt an. Er übergab nach einem soliden Lauf an Eike Bruns, der seinerseits nach einem passablen Rennen auf Bengt Hansske wechselte. Bengt kam im Gegensatz zum Vortag deutlich besser mit dem technisch anspruchsvollen Gelände zurecht, konnte die Österreicher zwar nicht daran hindern, vorbei zu gehen, dafür aber Frankreich auf Distanz halten. Es gewann Russland vor Finnland und Schweden. Die zunächst führenden Norweger vergaben auf Grund eines Fehlstempels einen Treppchen-Platz.

Bei den Damen lief Antje Bornhak für das deutsche Team gut an, wechselte auf Christiane Trösse, die allerdings kein gutes Rennen hatte. Auf die dritte Strecke ging dann Gerit Pfuhl, die das Team in der Weltcup-Wertung als fünftes über die Ziellinie brachte. Der Sieg ging an Schweden vor Russland und Finnland. Morgen geht es weiter mit der Langdistanz.

Auszug aus den Staffelergebnissen: Damen 1 Sweden Lag 1 01:35:08 102 32:01 Wikström-Holmgren Ida 11 30:10 Lund Marie 12 32:57 Grenholm Stina 10 2 Russia Lag 1 01:36:04 101 32:00 Onishenko Irina 10 32:09 Tomilova Natalia 11 31:55 Vlasova Tatiana 12 3 Finland Lag 1 01:39:05 103 30:35 Lehto Salla 12 35:32 Jokinen Erja 10 32:58 Valkonen Hannele 11 5 (10) Germany Lag 1 01:32:49 105 40:32 Bornhak Antje 11 52:17 Tröse Cristiane 10 1:02:28 Pfuhl Gerit 12 Herren 1 Russia Lag 1 02:10:13 2 43:48 Gluharev Vassily 5 44:01 Gritsan Ruslan 3 42:24 Khrennikov Edvard 7 2 Finland Lag 1 02:11:28 4 45:38 Kiiskinen Pasi 4 44:09 Urpalainen Jarkko 2 41:41 Lilja Arto 9 3 Sweden Lag 1 02:14:17 3 44:20 Arnesson Peter 9 45:38 Löfgren Tomas 4 44:19 Nordqvist Bertil 2 11 (16) Germany Lag 1 01:52:23 11 53:03 Kolscmidt Bernd 5 59:20 Bruuns Eike 7 59:11 Hanske Bengt 3

Mehr:
Zur Homepage des Ausrichters