Jakob Oechler Jakob Oechler

Verein:
Wohnort:
Landshut
Beruf:
Schüler
Jahrgang:
2006
Heimtrainer:
Uwe Weid
Erfolge:
3. DM Lang 2019; 2. 4. Etappe OO-Cup
Rückblick:

Die letzte Saison war für mich im Großen und Ganzen sehr erfolgreich. Ich habe zwar vor allem bei den landesweiten Wettkämpfen manchmal Fehler gemacht, über die ich mich sehr geärgert habe, aber meistens lief es gut bei mir. Wegen Corona konnten leider nur weniger Trainingslager und -wochenenden stattfinden, aber zum Glück hat es dann gegen Ende des Jahres wieder etwas häufiger geklappt. Außerdem war ich im Sommer beim OO-Cup in Frankreich. Dort lief es an 2 Tagen zwar überhaupt nicht gut, aber nach einer ausgiebigen Analyse meiner Fehler konnte ich einen Lauf vollkommen fehlerlos beenden. Auch die Quali-Läufe habe ich fast fehlerfrei absolviert. Leider wurde ich dann im späten Herbst krank und habe mir nicht genug Zeit zur Regenerierung gegeben, weshalb ich eine längere Trainingspause einlegen musste. Insgesamt war das Jahr 2020 aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich, da ich nicht nur oft erfolgreich abgeschnitten habe sondern auch aus vielen Fehlern für die nächsten Jahre lernen konnte.

Ausblick:

2021 will ich mich auf jeden Fall vor allem beim Orientieren verbessern. Aber auch das Laufen will ich noch verbessern vor allem an steilen Anstiegen und bei meiner maximalen Geschwindigkeit. Da ich dieses Jahr eine Altersklasse aufgestiegen bin muss ich aber auch noch längere Läufe absolvieren. Mit Sicht auf die Ergebnisse will ich nächstes Jahr sowohl landesweit als auch national an der Spitze mitlaufen und mich für die EYOC qualifizieren.

Jakob Oechler