Marek Pompe Marek Pompe

Wohnort:
Dresden
Beruf:
Student
Jahrgang:
2003
Heimtrainer:
Tilo Pompe
Trainingspartner:
SV Robotron Dresden, OLer aus ganz Dresden, Bundeskader- und Landeskaderathleten Sachsen
Erfolge:
CEYOC 2019 Relay 2nd Place
CEYOC 2019 Long 6th Place
DM Sprint 2019 M18 2nd Place
DM Mittel 2019 M16 3rd Place
DM Sprint 2023 2. Platz
JWOC Staffel 2023 4. Platz
Rückblick:

Mit 2023 ist ein ereignisreiches letztes Junioren-Jahr vorbeigegangen. Die letzte JWOC hatte einen schönen Abschluss mit dem 4. Platz in der Staffel, aber dennoch war sie nicht ganz zufriendenstellend, aber wahrscheinlich ist das mein aktueller Stand. Auch die nationalen Wettkämpfe liefen mal so mal so, ich war bei allen physisch auf einem guten Level, aber habe dann ab und zu zu viele Fehler eingebaut. Auch habe ich zu wenige Straßenwettkämpfe mitgemacht, um meine Fitness in Form von Zeiten mir zu bestätigen. Dennoch war es insgesamt ein gutes Jahr was mein Training angeht.

Ausblick:

Meine kommende Saison ist mein erstes Jahr im Elite-Bundeskader und ich möchte es auch genauso angehen.
Dazu zählt für mich eine Weiterentwicklung meiner O- und Lauffähigkeiten, aber auch der Wille bei Qualiwettkämpfen für Weltcups mein Bestes zu geben, um die Traumvorstellung der Teilnahme bei internationale Einsätze zu realisieren und weiterhin Druck zu machen, um den Kader voranzubringen.
Ein Ziel außerhalb des OLs ist dieses Jahr bei mir die Teilnahme an der Leichtathletik-Cross-DM.

Marek Pompe