Kartenaufnehmer Forum Kartenaufnehmer

Zurück

Informationsdichte OL-Karte/Gelände    Moritz - 26.03.2019, 23:09

Hallo zusammen,

ich hatte mal vor mir systematisch Gedanken zu einem Maß für die Lesbarkeit von Karten zu machen. Ich hatte mir schon etwas aufgeschrieben. Ich glaube nicht, dass ich in absehbarer Zeit dazu komme daran weiter zu arbeiten. Vielleicht kann ja jemand etwas mit meinen Gedanken anfangen:

Informationsdichte von Karten
=============================
Created Sonntag 02 Oktober 2016

TODO
====

[ ] Informationsdichte auf Karten/Bildern suchen (related Work)
[ ] OOM: Einrasten am Gitter, Quadrate können nur an Seiten verschoben werden und rasten entsprechend nicht in den Ecken im Gitter ein
[ ] OOM: Zeichnen eines Quadrates entlang des Gitters: Zeichnen mit gedrückem Shift, Klicken+Shift der vier Ecken, erste Ecke mit Doppelklick abschließen, es ensteht ein Dreieck

Unterstützung
=============
[ ] Begrifflichkeiten
[ ] Inhaltliche Allgemeingültigkeit
[ ] für die Sache brauchbare Definitionen

Motivation
==========
* Informationsdichte auf Karten wird subjektiv größer
* Lesbarkeit wird schlechter
* Anspruch könnte sein, Karte im Laufen zu erfassbar zu machen (je Gelände unterschiedlich umsetzbar)
* Maß schaffen mit dem die "Fülle"/Lesbarkeit bewertet werden kann

Definitionen und Zusammenhänge
==============================


Definition Orientierungsobjekt
------------------------------
Ein Orientierungsobjekt ist ein für die Orientierung (während des Laufens!) relevantes/r Objekt/Sachverhalt im Gelände. (mit dem Ziel ein Objekt zu finden, das mit einem Orientierungslaufposten gemäß ??ß markiert ist!)

Bemerkung:
* ?? abh. vom Gelände
* abh. von Geschwindigkeit
* abh. vom Ziel (Entfernung, Ausmaße)
* abh. von der Sicht

Definition Information(sgehalt) eines auf einer Karte dargestellten Objektes
----------------------------------------------------------------------------

### Informationen von Punktobjekten
Definition:
* ohne eigene Richtung: 1 Information (Abb.1+3)
* mit eigener Richtung: 2 Informationen (Abb. 2)

Abbildungen: https://imgur.com/AchUvp9

Konkretisierung:
* Objekte die immer nach Norden ausgerichtet sind haben keine Richtungsinformation
* Objekte die nicht per Definition nach Norden ausgerichtet (Abb. 1) sind und deren Richtung nicht durch andere Objekte vorgegeben sind(Abb. 3) haben eine Richtungsinformation (Abb. 2)

Objekte mit durch andere Objekte vorgegebene Richtung:
* Fallstrich hat nur eine Information, da Ausrichtung durch Höhenlinie vorgegeben ist
* Quelle hat nur eine Information, da Richtung durch Abfluss vorgegeben ist (Kann als Linienendenzeichen betrachtet werden)
* unwichtig: Quellen ohne Abfluss haben 2 Informationen?

Information von Linienobjekten
------------------------------
Definition:
* Initiale Ausrichtung eine Information
* Pro gerades Stück eine Information
* Pro Krümmung eine Information
* Pro Richtung eine Information (z. B. Schießplatz)

Notiz:
* Information ist so unabhängig von Länge des Linienobjektes
* pro:

* Nordlinien haben keine Information, sie stellen kein Orientierungsobjekt da

Information von Flächenobjekten
-------------------------------
Definition:
* Objekt selber 1
* Begrenzung wie Linienobjekte


* Kulturgrenze bei Änderung der Signatur ist Eigenschaft des Übergangs und keine zusätzliche Information
* Kulturgrenze ohne Signaturänderung wird wie Linienobjekt behandelt

Def. Informationsdichte des Geländes
------------------------------------
* Anzahl der Informationen die für die Orientierung von Relevanz sein könnten je Fläche
* oder: Anzahl der Informationen der Orientierungsobjekte je Fläche
* (Anzahl der Informationen der auf einer Karte darstellungswürdigen Orientierungsobjekte je Fläche)

Bemerkung:
* Unabhängig vom Maßstab
* Unabhängig einer Aufnahme/Karte
* Abhängig vom Zeichensatz einer potentiellen Aufnahme! (ISOM, ISSOM)
* Bsp. Schießplatz: ISOM 2
* Ansichtssache? je Erziehung/Prägung unterschiedliche Wahrnehmung
* Definition sollte(kann aber nicht?) unabhängig vom Gelände sein


Def.: Informationsdichte (eines Geländes auf der Karte, Aufnahmedichte)
-----------------------------------------------------------------------
* auf Karte aufgenommene Informationen je Fläche in der Natur
* Einheit bspw.: Anzahl Informationen/ha
* sagt aus: Aufnahmegenauigkeit und/oder Dichte der Informationen im Gelände

Def.: Informationsdichte (auf Karte, Darstellungsdichte)
--------------------------------------------------------
* Informationen/cm² Karte
* sagt aus: gewisse Lesbarkeit

Bemerkungen:
* Die Darstellungsdichte ist unabhängig von der Art der Darstellung der Objekte
* Kann durch Änderung der Objektklasse geändert werden (Minimalobjekte, Bsp: OOM 530.2 Ruin, minimum size)
* für Lesbarkeit ist auch Objektgröße beeinflussend!! siehe nächste Definition
* Bahnmarkierungen haben keinen Einfluss auf die Darstellungsdichte der Karte, sind nicht Eigenschaft der Karte

Satz
----
Bei Vergrößerung des Maßstabs, sinkt die Darstellungsdichte.

Def. Darstellungsfülle
----------------------
* einnehmende Fläche der dargestellten Objekte (ohne Flächenobjekte?)

Notizen:
* Überschneidungen zählen doppelt ()
* Einheit:
* Wertebereich: [0,unendl}
* Nordlinien füllen die Karte

Bemerkungen:
* durch Überschneidungen lassen sich Darstellungsfüllen >1 generieren??
<->
* durch Aussparungen lässt sich die Darstellungsfülle senken

* Je größer die Symbole desto größer ist die Darstellungsfülle.
* Die Darstellungsfülle ist abhängig von der Art der Darstellung von Objekten
* Bahnmarkierungen haben Einfluss auf die Darstellungsfülle


mögliche Untersuchungen
=======================

* Informationsdichte je Kartentyp (ISOM, ISSOM, Aufnahmemaßstab)
* Darstellungsdichte im Laufe der Entwicklung des Orientierungslaufes
* Aufnahmedichte im Laufe der Entwicklung des Orientierungslaufes

Anwendung(en)
=============
* Überprüfung der Qualität von Karten
* mögliche Leitlinie: im Allgemeinen nicht mehr als 6 Informationen je cm² Karte
* Bestimmung des nötigen Maßstabes bei Kennen der Informationsdichte des Geländes (alles relativ)

Messen der durchschnittlichen Darstellungsdichte einer Karte
* (Problem, großer Kreis wird öfter als Information gezählt pro Fläschenobjekt)

Darstellungsdichte einer Karte bestimmen
----------------------------------------
* Abschätzen durch zufällige Bestimmung von mehreren cm² und Auszählen der vorhandenen Informationen


Bemerkungen
===========
* Lesbarkeit ist auch abhängig von der Art der Darstellung auf der Karte


Sonstiges
=========

Leitlinien für Generalisierung
* Punktobjekte sollten zu (80-)100% sichtbar sein, sonst weglassen oder verschieben


Related Work
============
https://scholar.google.de/scholar?hl=de&as_sdt=0%2C5&q=information+density+mapping+readable&btnG=
* An evaluation of measures for quantifying map information: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0924271609000653
* Analytical Estimation of Map Readability https://www.mdpi.com/2220-9964/4/2/418/htm

Informationsdichte OL-Karte/Gelände Moritz 26.03.2019, 23:09

Gedanken Informationsdichte - Kay-Uwe Kaufmann 27.03.2019, 12:27