Allgemein Forum Allgemein

Zurück

Team Öffentlichkeitsarbeit Orientierungssport Deutschland    Daniel Härtelt - 06.08.2020, 22:13

Das ist ja nur ein Punkt.

Unabhängig von den vieldiskutieren Themen (Vorteile diverse Landesverbände / Finanzierung / DOSB) wird dort im Hintergrund noch ganz anders agiert.

Seit 10 Jahren betreue ich (nach Vorgabe / ohne jegliche Aufwandsentschädigung) die Homepage vom DTB/Orientierungssport sowie gemeinsam mit einem großen Team ehemals orientierungslauf.de und jetzt o-sport.de.
Auch die unlängst mit dem DTB durchgeführte Videokonferenz brachte keinerlei Ergebnis zukünftig nur eine einzige Seite pflegen zu müssen. Auch sonst haben wir uns konform zu verhalten.
Der DTB könne sonst wohl nicht dafür garantieren, dass weiterhin die BMI-Gelder beantragt werden.

Für mich ist das Erpressung. Die Leistung vom DTB besteht darin, für uns BMI-Gelder oder sonstige Fördergelder/Projektgelder zu beantragen und Mitglied im DOSB bzw. in der IOF zu sein. Aus diesem Grund agiert der DTB aus meiner Sicht seit Jahren immer mehr wie ein Diktator, der uns Orientierungssportler inzwischen nach Belieben steuern und melken kann.

Das nächste Ziel ist vermutlich, dass alle Sportler beim DTB eine Jahresmarke kaufen müssen. (das habe ich jedenfalls durch die Blume beim letzten Gespräch so verstanden.)
Effektiv tilgen wir dann für den DTB die bestehenden Schulden und haben selbst keinerlei Handlungsspielraum.

Während in ganz Europa Wettkämpfe stattfinden (auf die signifikante Erhöhung der Anzahl der Corona-Tests in Deutschland in Verbindung mit einer zweiten Welle gehe ich mal nicht ein), ist es in Deutschland offensichtlich nicht möglich Orientierungssportveranstaltungen mit entsprechenden Rahmenbedingungen stattfinden zu lassen. In Tschechien sieht man das Gegenteil jede Woche.

Interessant ist auch die Vita des aktuellen DTB-Präsidenten, der mit dem Landesverband Bayern aus dem DTB austreten wollte, da der DTB die Beiträge erhöhen wollte. Als Präsident ist nun alles ganz anders.

Link: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Dr-Alfons-Hoelzl-Ein-echter-Turner-der-Spitze-des-DTB

Absage aller nationalen Wettkampfveranstaltungen - Jan Müller 13.03.2020, 12:43

Status Durchführung einer Jugend- und Elite-DM Mitteldistanz 2020 - Volker Caspari 14.07.2020, 20:25

Information zur Entscheidung TK Orientierungssport - Jan Müller 15.07.2020, 22:42

Richtigstellung - Detlev Friedrichs 17.07.2020, 17:03

Absage DM auf Bundesebene - Daniel Härtelt 17.07.2020, 21:03

Absage aller Meisterchaften - Thomas Schoepf 06.08.2020, 15:05

Team Öffentlichkeitsarbeit Orientierungssport Deutschland Daniel Härtelt 06.08.2020, 22:13

Absage alle nationalen Meisterschaften - Jens Struckmann 13.08.2020, 11:55

Genehmigung - Daniel Härtelt 14.08.2020, 22:01

Genehmigungen - Jens Struckmann 15.08.2020, 10:37

DTB - Thomas Döhler 19.08.2020, 15:41

Einordnung Thematik - Daniel Härtelt 19.08.2020, 22:22

Zum Verband, als Antwort an Daniel Härtelt - Thomas Döhler 25.08.2020, 13:08

Ergänzung zum vorherigen Eintrag - Thomas Döhler 25.08.2020, 13:42

Henne-Ei-Prinzip - Daniel Härtelt 25.08.2020, 20:49

DOSB gibt es erst seit 2006 - Stephan Schliebener 26.08.2020, 12:18

Mitgliederzahlen - Daniel Härtelt 28.08.2020, 09:27

Aufnahmevoraussetzungen DOSB - Ralph Körner 02.09.2020, 22:27


Fakten & Fragen
- Fakten, Thomas! 20.08.2020, 19:34

zu Fakten & Fragen vom 20.08.2020 - Jens Struckmann 25.08.2020, 12:37

Antwort auf Anonym - Thomas Döhler 25.08.2020, 13:18

Geschichte Orientierungssport Deutschland im DTB - Daniel Härtelt 02.09.2020, 21:03