Allgemein Forum Allgemein

Zurück

Information zur Entscheidung TK Orientierungssport    Jan Müller - 15.07.2020, 22:42

Das DTB-Präsidium hat in seiner Sitzung am 27.05.2020 entschieden, bis zum Ende des Jahres 2020 keine Bundesveranstaltungen durchzuführen und alle diesbezüglichen Wettkampftermine abzusagen. Lediglich für die olympischen und die World-Games-Sportarten sollte noch die Ausnahme geprüft werden, Deutsche Meisterschaften im November/Dezember auszurichten.
Das TK Orientierungssport hat sich aus verschiedenen Gründen dafür entschieden, nicht auf die terminliche Ausweitung einer Ausnahme zu drängen, die bislang noch nicht einmal für den angekündigten Zeitraum beschlossen ist.
Die Durchführung einer Deutsche Meisterschaft im November/Dezember wird witterungsbedingt als nicht sinnvoll erachtet.

Das TK O-Sport hat dem MTV Seesen für das Angebot, eine DM Mittel-OL (und ggfs. eine DM Lang-OL am selben Wochenende) für die Kategorien D/H-14 bis DE/HE auszurichten, bedankt und dem Organisationsteam die Gründe für die Entscheidung mitgeteilt.

Zugleich hat sich das TK für die Möglichkeit der Ausrichtung von Trainingsmaßnahmen im Jahr 2020 auf Bundesebene ausgesprochen, in deren Rahmen Sichtungsmaßnahmen denkbar wären. Dabei muss sicher gestellt sein, dass sie offen für alle ernsthaft an einer Sichtung interessierten Personen sind.

Absage aller nationalen Wettkampfveranstaltungen - Jan Müller 13.03.2020, 12:43

Status Durchführung einer Jugend- und Elite-DM Mitteldistanz 2020 - Volker Caspari 14.07.2020, 20:25

Information zur Entscheidung TK Orientierungssport Jan Müller 15.07.2020, 22:42

Richtigstellung - Detlev Friedrichs 17.07.2020, 17:03

Absage DM auf Bundesebene - Daniel Härtelt 17.07.2020, 21:03