Allgemein Forum Allgemein

Zurück

Kategorienzusammenlegung    Walter Schnitzler - 17.08.2018, 13:38

Hallo OL-Gemeinde,

in den letzten Jahren war ich vor allem beim Triathlon, aber nach einem Umzug habe ich dieses Jahr wieder mit meiner alten Liebe OL anfangen.
Bei meinen ersten Wettkämpfen nach Phase der Abstinenz ist mir aufgefallen, dass es ziemlich viele Senioren-Kategorien auf ähnlichem Niveau gibt und sich die Siegerehrungen sehr in die Länge ziehen.

Warum legt man nicht einfach die Seniorenkategorien in 15-Jahresschritten zusammen. Das würde auch für die Ehrgeizigen die Konkurrenz steigern und ein Medaille wäre wirklich "verdient". Außerdem würden sich die Organisatoren sicher nicht über den geringeren Aufwand bei der Streckenvorbereitung beschweren. Und wenn man ehrlich ist: Bei uns geht es doch nicht wirklich mehr um was, außer Spaß bei der Sache und schöne Naturerlebnisse.

Sport frei!
Walter

Kategorienzusammenlegung Walter Schnitzler 17.08.2018, 13:38

Weniger Bahnen ... - Lutz 18.08.2018, 18:11

Kategorienzusammenlegung - Gerhard Horn 18.08.2018, 18:15

"In Ehre altern" - Walter Schnitzler 19.08.2018, 14:53

Kategorien - Meisterschafts- und Medaillenflut - Daniel Härtelt 19.08.2018, 18:28

Maßnahmen gegen die Flut - Stephan Schliebener 21.08.2018, 18:35

Kategoriendiskussion - Thorsten 21.08.2018, 22:47

Kategoriendiskussion - Uwe Krausbauer 22.08.2018, 15:12

Für ernsthafte Wettkämpfe so lassen - Moritz aus Berlin 22.08.2018, 22:28

Beifall für alle - Moritz aus Berlin 22.08.2018, 22:33

Analyse Ergebnislisten / Siegerehrungen - Daniel Haertelt 24.08.2018, 08:06

Die logische Folge daraus wäre: - Jan Knaup 24.08.2018, 11:02

Konkurrenz fürchten - Peter Kudraß 20.08.2018, 11:12

Kategorienzusammenlegung - Georg Reischl 18.08.2018, 21:10

Meinung - Bernd 24.08.2018, 06:05

Zustimmung und Ergänzung - Kay-Uwe Kaufmann 24.08.2018, 09:00

Altersklassen zusammenlegen? - Torsten Kleipa 25.08.2018, 21:19

Gegenbeispiel Leichtathletik - Walter Schnitzler 25.08.2018, 11:20

Seniorenkategorien in Laufsportarten - Peter Gawlitza 25.08.2018, 18:05

Sehr männliche Diskussion - Walter Schnitzler 25.08.2018, 11:28