Allgemein Forum Allgemein

Zurück

Startgeld vs. Leistung    Kay-Uwe Kaufmann - 30.05.2018, 14:48

Die Meinungen am Schwarzen Brett werden mir zuviel, bitte hier weiter machen, damit dort die eigentlichen Infos noch sichtbar bleiben.

Und gleich (m)eine Meinung: Das Argument "So viel Geld für nur 15-20 Minuten Laufen" ist sehr albern. Ich glaube nicht, dass bei Leichtathletik-Veranstaltungen der 10.000m-Läufer mehr bezahlen muss als der 100m-Läufer. Der Aufwand für den Veranstalter ("die Leistung") ist bei Sprint und Ultralang-OL nicht anders. Wem das bei OL pro km zu teuer ist, sollte zum Marathonlauf gehen (und sich freudig an unsere 25 EUR erinnern).

Und zum Thema Startgeld: Wer eine Bundesveranstaltung organisiert hat, weiß, dass mit dem Startgeld von 25 EUR gut haushalten ist, um nicht in die Miesen zu rutschen. Wer das nicht glaubt, dem stelle ich hier gerne die Liste der Dinge rein, die zu organisieren und zu bezahlen sind als Veranstalter. Z.B. die öffentliche Verwaltung möchte für jede Dienstleistung inzwischen Gebühren bzw. ist wesentlich zugänglicher, wenn man Einnahmen in Aussicht stellt.

So, nun Argumente frei!

Startgeld vs. Leistung Kay-Uwe Kaufmann 30.05.2018, 14:48

;-) - Thomas Meier 30.05.2018, 17:08

Aber so ist es doch - und sicher auch bei euch in CH - Simon Harston 30.05.2018, 17:49

So läuft das bei uns - Kay-Uwe Kaufmann 31.05.2018, 00:02

Startgelder usw. - Bernd Wollenberg 30.05.2018, 19:18

Zurück zum eigentlichen Thema? - Claudia Helling 30.05.2018, 20:27

Zurück zum eigentlichen Thema? - Wolfgang Börner 30.05.2018, 20:37

Späte Startliste - Jürgen Schubert 30.05.2018, 20:43

Ja, aber - Sven Hockeborn 30.05.2018, 21:41

Re: Ja, aber - Anett von Dalowski 30.05.2018, 22:15

warum immer nur kritisieren? - Anja 30.05.2018, 23:07

Danke an alle Veranstalter - Silke Blumenstein 31.05.2018, 10:39

Situation Bundestermine in Deutschland - Daniel Härtelt 30.05.2018, 23:22

Regeln für Bundesveranstaltungen - Kay-Uwe Kaufmann 30.05.2018, 23:42

Danke an die Postler, danke an Mario Ammann ;o) - Lutz 30.05.2018, 23:25

Fragen stellen - Kay-Uwe Kaufmann 30.05.2018, 23:52